Kranzen Engineering

Kranzen Engineering
Kranzen Engineering
Direkt zum Seiteninhalt

Versuch & Entwicklung

Das Versuchswesen ist der zentrale Fachbereich von Kranzen Engineering. Die in vielen Jahren gesammelte Kompetenz aus vielen erfolgreichen Projekten und umfassende Erfahrung kommt nun Ihnen zugute - bei präzise geplanten und sachkundig umgesetzten Versuchsreihen.
 
​Ganz gleich, ob es sich um Versuche zur Optimierung von Bohr- und Schleifprozessen im feinmechanischen Dentalbereich handelt, die Optimierung von Fräsvorgängen schwer zerspanbarer Materialien ansteht oder ob die Lebensdauer von Maschinenkomponenten während ihrer Entwicklung kontinuierlich überwacht und geprüft werden sollen. Kranzen Engineering hat sich stets bewährt und mit viel Engagement und Einsatz auch schwierig Projekte realisiert. Dabei werden permanent alle Aspekte berücksichtigt, die für eine erfolgreiche Umsetzung von Tests und Versuchsreihen erforderlich sind. Darüber hinaus werden erforderliche Prüfstände entwickelt, betrieben und gewartet, sofern dies in Ihrem Interesse liegt.

Prüfstandentwicklung

Individuell angepasste Prüfstände liefern Ihnen wertvolle Beiträge zur Steigerung der Lebensdauer, der Sicherheit und der Effizienz Ihrer Produkte!

​Die Prüfstände aus dem Hause Kranzen Engineering wissen darüber hinaus mit einem besonderen Feature zu überzeugen: einem eingebauten Selbstheilungseffekt. ​Im Falle einer unvorhergesehenen Situation, die normalerweise zum Stillstand des Prüfstands führen würde, wird der Prüfstand in die Lage versetzt sich weitestgehend selbst zu regenerieren und den Fehler zu eliminieren. Somit wird Ihr Testlauf nicht unnötig gefährdet, endet nicht vorzeitig und Sie sparen nicht nur bares Geld, sondern auch Nerven!

​Prüfstände können dabei von Grund auf neu für Sie entwickelt oder Ihre bestehenden Systeme weiter ausgebaut und modernisiert werden. Sofern dabei konstruktive Arbeiten erforderlich werden, wende ich mich an meinen Konstruktionspartner. ​Die zur Steuerung, Regelung und Automatisierung eingesetzten cRIO-Systeme werden mittels LabVIEW programmiert und passgenau für Ihre Anwendung konfiguriert.


Entwicklung   -   Betrieb   -   Wartung
Zurück zum Seiteninhalt